Sieben auf einen Streich! Die in der Baubranche tätige SADA AG präsentiert zusammen mit sechs Schwesterfirmen zeitgleich den Neuauftritt ihrer Webseite und das Redesign der Fahrzeugflotte

Glattpark, 12. Januar 2016 - Veraltete Firmenauftritte in der Baubranche sind Geschichte. Die in der Gebäudehülle und Gebäudetechnik tätigen Firmen präsentieren sich modern wie nie: Zusammen mit sechs Schwesterfirmen geht die SADA AG mit ihrer neuen Firmenwebseite online und präsentiert zeitgleich die dazu passende Fahrzeugflotte.

Der Neuauftritt trägt der klaren Positionierung der Firmen Rechnung: Die traditionsreichen Schweizer Unternehmen stellen die Werte Qualität, Glaubwürdigkeit und Professionalität in den Vordergrund und den Menschen ins Zentrum.

Firmenwebseiten im Responsive Design

Nach erfolgtem Pitch Anfang 2015 wurde die Agentur Lionheart mit dem Redesign der Firmenwebseiten betreut. Das Resultat lässt sich sehen: Ab sofort präsentiert das Responsive Design der neuen Firmenwebseiten einen integrierten Auftritt - sowohl im Look & Feel, wie inhaltlich. Das neue Bildkonzept überzeugt. Die Bilder zeigen Mitarbeitende in typischen Arbeitsszenen und deren Kompetenzbereichen. Es gelingt, den Mitarbeitenden in seinem Arbeitsumfeld zu fokussieren. Die Begeisterung und die Professionalität werden sichtlich greifbar. Ganz nach dem Motto: "Wir lieben was wir tun, und wir tun es mit Begeisterung." Das Webseiten-Redesign erfolgte für folgende Firmen: poenina holding ag, Glattpark; SADA AG, Glattpark; Banz AG, Ebikon; Demuth AG, Baden-Dättwil; Müller Sanitär Zürich AG, Zürich; Univac GmbH, Zürich; H. Walti AG, Untersiggenthal.

Über 100 neue Fahrzeuge unterwegs im Raum Zürich

"Kennen Sie uns?" Mit dieser kecken Frage sprechen die von der Webseite bekannten, lebensgross auf den Fahrzeugen abgebildeten Mitarbeitenden die Menschen auf der Strasse an. Die neue Fahrzeugflotte fällt auf, steigert die Bekanntheit und transportiert die Kundennähe. Bisher sind über 100 Fahrzeuge im Namen der SADA AG im Raum Zürich unterwegs sowie einzelne Fahrzeuge der Schwesterfirmen. Rund 50 weitere Fahrzeuge sind geplant bis Ende 2017.

Konzeption und Realisation

Verantwortliche der SADA AG sowie ihren Schwestergesellschaften: Marlene Caduff (Leiterin Marketing und Kommunikation), Bruno Künzli (Leiter IT), Jean Claude Bregy (CEO poenina holding ag). Partner für das Webseiten-Redesign: Daniel Kölle (Konzept) und Martina Laios (Design), Lionheart AG, Zürich in Zusammenarbeit mit Jörg Rust (Technik), The Webworker Company GmbH, Cham. Partner für das Fahrzeugflotten-Redesign: Sylvia Zanni (Design), astrein design, Greifensee und Kurt Meili (Realisation), Sulzer Beschriftungen, Dietikon.

Über die SADA AG

Die SADA AG mit Sitz im Glattpark (Opfikon) ist seit über 100 Jahren in den Bereichen Sanitär-, Heizungs-, Lüftungstechnik sowie Bedachung und Spenglerei tätig und ist mit ihrem 24h Pikettdienst im ganzen Kanton Zürich verfügbar. Die Firma beschäftigt über 200 Mitarbeitende und bietet mit ihrer Ausbildungsplattform SADA Next mehrere Lehrstellen in vier handwerklichen Berufen an. Die traditionsreiche Unternehmung ist sowohl ISO 9001 (Qualität) als auch ISO 14001 (Umwelt) zertifiziert. Mit der Förderung von zehn regionalen Junioren-Fussballmannschaften und der Unterstützung karitativer Projekte nimmt die ehemalige Genossenschaft auch ihre soziale Verantwortung wahr. Die SADA AG gehört zur poenina holding ag, der Dachorganisation von zwölf Unternehmen mit insgesamt über 400 Mitarbeitenden im Bereich der Gebäudetechnik und Gebäudehülle in der Deutschschweiz.

Weitere Auskünfte

Marlene Caduff
Leiterin Marketing und Kommunikation
poenina management ag
Vega-Strasse 3
8152 Glattpark (Opfikon)
Tel.: 058 733 90 30
E-Mail: marlene.caduff@remove-this.poenina.ch
www.poenina.ch