Lernende begeistern Schüler

Am 23. September 2016 besuchten rund einhundert Schülerinnen und Schüler unseren Schnupper-Anlass in Regensdorf. Unsere Lernenden stellten ihr Können unter Beweis und weihten die lokalen Jugendlichen in die Geheimnisse des Handwerks ein. Zudem wusste der Sanitär-Schweizermeister das Publikum mit seinen Fähigkeiten zu begeistern.

Pro Ausbildungsberuf hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, unter Anleitung von Lernenden einen Kerzenständer herzustellen: Für den Sockel schnitten sie am Polybauer-Stand die Schieferplatte zu, bevor sie am Heizungs-Stand den Ständer-Fuss zusammenschweissten. Am Sanitär-Stand verbanden sie ein Chromstahl- und ein Kupferrohr mit einem Formstück und pressten dieses zusammen. Im letzten Schritt schnitten sie am Spengler-Stand das Blech für die Kerzen-Fassung zu und verlöteten dieses mit der Halterung.

Dank diesem Parcours lernten die Jugendlichen innerhalb von einer halben Stunde vier technische Berufe kennen. Stolz nahmen sie den selbst produzierten Kerzenständer mit nach Hause.

Weitere Informationen zu unserer Ausbildungsplattform finden Sie hier.

Zum Bericht im Stadt-Anzeiger Opfikon geht es hier.