FC Männedorf gewinnt erstes SADA Masters Junioren-Fussballturnier.

Wallisellen, 1. Juli 2013 – Seit 2012 macht sich die SADA AG für die Jugend stark und fördert regionale Junioren-Fussballmannschaften. Am Samstag, 29. Juni 2013 fand das erste SADA Masters Turnier in Dielsdorf statt, an dem diese Mannschaften gegeneinander antraten.

Unter dem Motto „Mit Fairness und Respekt“ haben sich die Junioren-D-Mannschaften des FC Dielsdorf, des FC Männedorf, des FC Oerlikon, des FC Turbenthal, des FC Urdorf und des FC Wallisellen auf der Sportanlage Erlen in Dielsdorf gemessen. Das erste von der SADA AG organisierte Turnier war ein voller Erfolg: Trotz Regen lieferten sich die Junioren ein spannendes Turnier, das der FC Männedorf für sich entschied. Ebenfalls auf das Podest schafften es der FC Oerlikon (2. Platz) und der FC Urdorf (3. Platz).

Über die SADA AG

Die SADA AG mit Sitz in Wallisellen ist seit über 100 Jahren in den Bereichen Sanitär-, Heizungs-, Lüftungstechnik sowie Bedachungen und Bauspenglerei tätig. Die Firma beschäftigt rund 200 Mitarbeitende und bietet mit ihrer Ausbildungsplattform SADA Next mehrere Lehrstellen in diversen Berufen an.

 

Weitere Auskünfte

Marlene Caduff
Marketing- und Kommunikationsverantwortliche

SADA AG
Vega-Strasse 3
8152 Glattpark (Opfikon)

Tel. 044 297 97 14

E-Mail: marlene.caduff@remove-this.sada.ch

www.sada.ch
www.sada.ch/next

Zugeordnete Dateien