SADA AG aus Wallisellen erreicht den 3. Platz am Swiss Arbeitgeber Award 2013.

Wallisellen, 6. September 2013 – Nach dem 4. Rang im Jahr 2011 stellte sich die SADA AG noch einmal der Herausforderung und erreichte zusammen mit ihren Schwesterfirmen
Banz AG (Ebikon), Demuth AG (Dättwil), H. Walti AG (Untersiggenthal), Lingwood Engineering AG und FairTime AG (beide Wallisellen) den 3. Platz am Swiss Arbeitgeber Award 2013.

 

Der Swiss Arbeitgeber Award prämiert jährlich auf der Grundlage einer detaillierten Mitarbeiterbefragung die 30 besten Arbeitgeber der Schweiz. Der 13. Swiss Arbeitgeber Award – die Weiterführung des cash Arbeitgeber Awards und die grösste Mitarbeiterbefragung der Schweiz – bot auch 2013 allen Schweizer Unternehmen ab einer Grösse von 100 Mitarbeitern die einzigartige Möglichkeit, sich mit den besten Arbeitgebern zu vergleichen.

 

An der Preisverleihung am 5. September 2013 nahm Jean Claude Bregy, seit dem Jahr 2009 CEO und Inhaber der SADA AG, hocherfreut den Preis im Hotel Marriott in Zürich entgegen. „Nachdem wir im Jahr 2010 einen neuen Weg eingeschlagen haben, bin ich sehr positiv überrascht und stolz darauf, dass wir den 3. Platz erreicht haben. Es zeigt mir, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, sagte Jean Claude Bregy nach der Preisverleihung. In der Tat bringt dieses hervorragende Resultat etwas Glanz in die von einem schlechten Image geplagte Baubranche. Auf die Frage nach dem Geheimnis des Erfolgs antwortete er: „Die Mitarbeitenden sind das Kapital eines Unternehmens und es ist uns sehr wichtig, ein angenehmes Klima zu schaffen. Wir leben eine offene, ehrliche und transparente Kommunikationspolitik, geben regelmässig Feedback, sind offen für Vorschläge und entwickeln uns laufend weiter.“

 

Über die SADA AG

Die SADA AG mit Sitz in Wallisellen ist seit über 100 Jahren in den Bereichen Sanitär-, Heizungs-, Lüftungstechnik sowie Bedachung und Bauspenglerei tätig. Die Firma beschäftigt über 200 Mitarbeitende und bietet mit ihrer Ausbildungsplattform SADA Next mehrere Lehrstellen in diversen Berufen an. Die traditionsreiche Unternehmung ist sowohl ISO 9001 (Qualität) als auch ISO 14001 (Umwelt) zertifiziert. Mit der Förderung von acht regionalen Junioren-D-Fussballmannschaften und der Unterstützung karitativer Projekte nimmt die ehemalige Genossenschaft auch ihre soziale Verantwortung wahr. Die SADA AG gehört zur poenina holding ag, der Dachorganisation von zehn Unternehmen im Bereich der Haustechnik rund um den Zürichsee.

 

Weitere Auskünfte

Marlene Caduff
Leiterin Marketing und Kommunikation

SADA AG
Vega-Strasse 3
8152 Glattpark (Opfikon)

Tel.: 044 297 97 14

E-Mail: marlene.caduff@remove-this.sada.ch


www.sada.ch 
www.sada.ch/next


Zugeordnete Dateien